Dieses Seminar ist auch

"Inhouse" möglich.

Sprechen Sie uns gerne an

Tel.: 040/352954

QV-Auffrischungsseminar:

Leitfaden für Geschäftsführer und Gesellschafter/Geschäftsführer zur Steuerung der GmbH zur Vermeidung der persönlichen Haftung

Themen:
 

A. Das Krisenmandat + Leitfaden für Geschäftsführer

I. Pflichten bei Kapitalgesellschaften Insolvenzantragspflichten/Form/Fristen (1-5)

II. Pflichten bei Personengesellschaften

III. Dringend zu klärende Themen/Aufgaben

IV. Empfehlung (,,Sanieren oder Liquidieren")

V. Anlagen:

Liquiditätsstatus

Liquiditätsplan

Überschuldungsbilanz

B. Übersicht von der Krise, Antragstellung bis zur Insolvenzeröffnung

C. Auch in der Krise das Ruder fest in der Hand (Veröffentlichung)

Überblick in der Krise

Laufende Überwachung der Lage

Analyse der Unternehmenskrise

Sanierungskonzept-Sofortmaßnahmen

Insolvenzantragspflichten des Geschäftsführers

Pflichten des Geschäftsführers - Vermögenssicherung

Das Zahlungsverbot des § 64 GmbHG

Zulässige Geschäfte in der Krise

      Haftungstatbestände Zivil-, Sozial-, Steuer-und Strafrecht

Haftungsvermeidung

Bestellungshindernisse - Gewerbeuntersagung Versagung der      Restschuldbefreiung

Haftungsvermeidung/Freistellung/Entlastung/Verzicht/D&O

Amtsniederlegung in der Krise

D. §64 GmbHG in Zelten von Corona

E. Ausgewählte Gesetzestexte zur Insolvenzordnung (InsO)

Termine:

15.12.2020 09:00 - 15:30 Uhr

Gebühren:

419 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Referent:

RA Dr. Dietmar buchholz

LOGO.png