top of page

Dieses Seminar ist auch

"Inhouse" möglich.

Sprechen Sie uns gerne an

Tel.: 040/352954

Arbeitnehmerentsendegesetz - Was tun, wenn der Zoll klopft

Wachmann mit Hund

Die Kontrollen der Einhaltung der Mindestarbeitsbedingungen treffen früher oder später jeden Betrieb. Die Vorgehensweise der Behörden, die notwendigen Pflichten der Betriebe und das Verhalten gegenüber den Ermittlungsbehörden werden eingehend besprochen. Viele Praxisbeispiele ermöglichen es, die Betriebe weitestmöglich zollsicher zu strukturieren.

Seminarinhalte

  • Zollkontrollen und Eingriffsrechte

  • Mindestarbeitsbedingungen

  • Mitwirkungspflichten

  • Verstossbestimmung

  • Verhalten gegenüber dem Zoll

  • Verteidigung

Termin und Ort:

24.08.2023 - 9.30 bis 13.30 Uhr
Elbcampus, Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg
Raum D.005

Gebühren:

Mitglieder

290 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

 

Nichtmitglieder

333,50 € zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Referent*in:
 

RA Patrick von Haacke, Fachanwalt für Arbeitsrecht

bottom of page